* Gefällt Dir diese Homepage oder meinst Du es besser zu können? Erstelle deine eigene kostenlose Homepage jetzt! *

   
   

Meine Idee begründet sich aus 20 Jahren Betriebsratsarbeit, in der ich 9 Jahre als Vorsitzender und freigestellter Betriebsrat tätig war.

Während dieser Zeit war ich Mitglied im Europäischen Betriebsrat der Acordis Gruppe, bei dessen Gründung ich mitverantwortlich war.

Nicht zuletzt konnte ich viele Erfahrungen als Gesamtbetriebsratsvorsitzender und Konzernbetriebsratsvorsitzender der

ENKA GmbH & Co.KG sammeln.

Leider gehörten dazu auch zwei Werksschließungen und eine Bertriebsverlagerung ins Ausland.

Vor allem zu Beginn meiner Tätigkeit als Betriebsrat hätte ich mir des Öfteren einen kompetenten, erfahrenen und verlässlichen Partner

gewünscht, um anstehende Fragen und Probleme zu diskutieren. Eine Meinung, unabhängig vom eigenen Unternehmen und losgelöst

von den verschiedenen innerbetrieblichen Befindlichkeiten, wäre dabei sehr nützlich gewesen. Auch zu einem späteren Zeitpunkt wäre

ein neutraler Blick von außen sehr hilfreich gewesen. Im Hinblick auf die bevorstehenden Werksschließungen, hätten mir Informationen

und Hinweise, im Umgang mit dieser Ausnahmesituation weitergeholfen.

Als jahrelanges Mitglied im Bezirksvorstand, Landesbezirksvorstand, in der Tarifkommission und im Industriegruppenausschuss der

IGBCE konnte ich außerbetriebliche und branchenübergreifende Erfahrungen sammeln. Hierzu gehören Flächentarifverhandlungen,

Haustarifverhandlungen, Sozialplanverhandlungen und Interessensausgleichsverhandlungen bis hin zur Einigungsstelle.

Die Betriebsratsvorsitzenden und Betriebsräte zu beraten und fit zu machen für die zu bewältigenden Aufgaben, soll Sinn und Zweck

meiner Tätigkeit sein.